Uncategorized

Home / Archive by category "Uncategorized"
Programmatic Advertising im Spotlight auf den Medientagen München

Programmatic Advertising im Spotlight auf den Medientagen München

Der erste Tag der diesjährigen Medientage in München stand ganz im Zeichen des Programmatic Advertising. In zwei aufeinander folgenden Panels sprachen Robert und Fabian am Dienstag den 24. Oktober über eine der heute prominentesten Media-Disziplinen.

In der Veranstaltung „The Future Of Programmatic TV“ moderierte Robert die Diskussionsrunde zwischen Matthias Dang, Geschäftsführer der IP Deutschland GmbH und Dr. Alwin Mahler, Managing Director, Global Partnerships DACH bei Google. Eröffnet durch einen Impulsvortrag von Robert folgte eine angeregte Diskussion zwischen den beiden Spezialisten – gestützt durch Beiträge und Fragen aus dem Publikum. Das einstündige Gespräch stieß auf großen Zulauf und wurde vom Publikum im restlos gefüllten Konferenzraum 12 sehr positiv aufgenommen.

Direkt im Anschluss betrat ein weiteres Mitglied des Nunatak-Teams die Bühne. Nach einer kurzen Einführung durch W&V Nachrichtenchefin Petra Schwegler begann die Veranstaltung „Game Changer Programmatic – Wie Echtzeitwerbung die Spielregeln im Media-Biz auf den Kopf stellt“ mit einem Impulsvortrag von Fabian. In dieser zweiten Veranstaltung standen nicht mehr das Fernsehen und Programmatic TV im Mittelpunkt, sondern die allgemeinen Herausforderungen, Risiken und Vorteile des Geschäftsmodells. Passend zu dieser Fragestellung beschäftigte sich Fabian in seinem Vortrag mit den „Game-Changer“-Qualitäten von Programmatic Advertising. Besonders im internationalen Vergleich machte er hier deutlich, wie Deutschland in diesem Bereich noch leicht hinterherhinkt. So wurden dieses Jahr in den USA 30 Prozent mehr Display-Budgets programmatisch gehandelt. In Deutschland liegt der Anteil aber immerhin bereits bei 48 Prozent.

Dass für die Disziplin in Deutschland noch Nachholbedarf besteht wurde auch im Rahmen der folgenden Diskussionsrunde thematisiert. So waren sich die Diskutanten über das „Game-Changer“-Potential des Programmatic Advertising einig aber beleuchteten unterschiedliche Herausforderungen die es noch zu bewältigen gilt. Dr. Andrea Malgara, Geschäftsführer der Mediaagentur Mediaplus Gruppe, nannte beispielsweise die Datensicherheit und –qualität als Hürde im deutschen Markt. Auch Jutta Richter, Global Brand Managerin bei Mini stellte die Frage nach den richtigen Partnern in Sachen Datensicherheit in den Raum. Als eine der ersten Marken in Deutschland setzt Mini auf Programmatic TV und kann auch erste Erfolgs-Cases vorweisen.

Marco Dohmen, Commercial Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei FreeWheel lobte die deutschen Transparenz-Initiativen wie den Code of Conduct Programmatic Advertising des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) und deren kürzlich eingeführtes BVDW-Zertifikat Programmatic Advertising als Kompetenznachweis für Agenturen. Joachim Schneidmadl, Vorstand der Technologieholding Virtual Minds Group, rief die Branche zu mehr Geschlossenheit auf und kritisierte die geplante ePrivacy-Richtlinie der EU.

Beide Veranstaltungen stießen auf großen Zuspruch von Seiten des Publikums und die Diskussionen gaben interessante Aufschlüsse über die Chancen und Herausforderungen des Programmatic Advertisements. Auch nächstes Jahr wollen wir gerne wieder dabei sein.

Send this to a friend